Berater/ Beraterin gesucht !

Arbeitsfeld: Sucht- und Drogenberatung
Gewünschte Qualifikation: Dipl.-Sozialarbeiter/in bzw. Bachelor Soziale Arbeit
Dipl.-Sozialpädagoge/in bzw. Bachelor Soziale Arbeit
Ort: 48599 Gronau
Stellenumfang: 19,5 oder 39 Stunden / Woche
Ab: 15.01.2020
Tarif: BAT-KF
Befristung: Befristete Einstellung mit der Option einer Entfristung

 

 

Das Arbeitsfeld

Die Sucht- und Drogenberatung ist Teil eines umfassenden Beratungs- und Unterstützungsangebotes des Diakonischen Werkes des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V. am Standort Gronau. Der Aufgabenbereich der Beratungsstelle beinhaltet Einzel- und Gruppengespräche, Therapievermittlung, Vermittlung in Entgiftung, ambulante Nachsorge und Beratung von Angehörigen und psychosoziale Betreuung Substituierter.

 

Das Team

Das Team der Beratungsstelle besteht aus 4 Mitarbeiterinnen. In einem System mit flachen Hierarchien bieten wir Freiheit, verantwortlich zu arbeiten, wobei Fachlichkeit, Engagement und Einsatz unser Miteinander prägen. Kollegiale Fallberatung und Supervision sind Bestandteil unserer Teamarbeit. Mit weiteren Diensten der Diakonie am Ort (Sozial-, Schuldner-, Insolvenz-, Familien- und Erziehungsberatung, Kindertagespflege und ABW für suchterkrankte Menschen) besteht ein regelmäßiger Austausch und fallbezogene Zusammenarbeit.

 

Sie als neue Kollegin / neuer Kollege:

Sie verfügen über Erfahrung im Beratungskontext, idealerweise in der Sucht- und Drogenhilfe bzw. haben die Bereitschaft eine Weiterbildung in dem Bereich zu absolvieren. Sie wollen sich mit suchterkrankten Menschen und Angehörigen auseinandersetzten und sie achtungsvoll / respektvoll in ihren Herausforderungen und Chancen begleiten. Wünschenswert ist eine sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit und ein sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen. Interesse an Netzwerkarbeit und Arbeitskreisen wird vorausgesetzt.

Aufgrund regelmäßiger Außentermine wäre es wünschenswert, wenn Sie im Besitz eines Führerscheins und eines PKW´s sind.

 

Informationen und Bewerbung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.11.2019 an:

Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.
Beratung im Zentrum (BiZ)
Beate Kuipers
Hörster Straße 5
48599 Gronau

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! *)
Tel. 02562 70111-0

Hier können Sie sich auch melden, wenn Sie weitere Informationen zur Ausschreibung wünschen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !

 

Download der Stellenausschreibung als pdf (Rechtsklick -> Ziel speichern unter ...)

 

*) Wenn Sie sich per E-Mail bewerben, reichen Sie Ihre Unterlagen bitte im PDF-Format ein. Die E-Mail darf einschließlich Anhang die Größe von ca. 10 - 12 MB nicht überschreiten.

 

 

Diakonie - stark für andere

 

 

 

   

Spendenkonto  

Diakonisches Werk
des Ev. Kirchenkreises
Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.

IBAN
DE46 3506 0190 0000 0088 77

BIC
GENODED1DKD

   

Kein Raum für Missbrauch  

   

Evangelische Beratung  

   

Diakonie Katastrophenhilfe  

   

Diakonie Katastrophenhilfe

   

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

   
© Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.