Tafel Borken

Die Tafeln - eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel.

Überzählige Lebensmittel werden gesammelt und gezielt bedürftigen Menschen zur Verfügung gestellt. Dazu sind viele helfende und koordinierende Hände und Köpfe im täglichen Einsatz.

  • im Fahrdienst
  • beim Packen und Sortieren
  • bei der Ausgabe, aber auch
  • in der Öffentlichkeitsarbeit und durch Informationsveranstaltungen.

Seit Dezember 2000 gibt es die Tafel Borken als eine weitgehend ehrenamtlich organisierte Hilfe für Menschen aus Borken und Umgebung, seit 2015 gemeinsam unter einem Dach mit der Kleiderstube "Die Klamotte". Die Tafel ist Mitglied im Bundesverband der Tafeln und wird getragen vom Diakonischen Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.

Die Tafel Borken versorgt zur Zeit über 350 Haushalte mit über 1000 Personen aus Borken und den umliegenden Gemeinden. Der Zugang zur Tafel steht grundsätzlich jedem Menschen offen. Voraussetzung ist jedoch eine Einkommensprüfung, die durch Fachkräfte der Diakonie durchgeführt wird. Berechtigte Personen erhalten einen Tafelausweis. Die Erstellung von Tafelausweisen erfolgt

jeden Dienstag von 08:30 - 10:30 Uhr im Diakonischen Werk, Ahauser Straße 60
Telefon: 02861 903 554
Ansprechpartnerin: Frau B. Menslage-Blum

Die Ausgabe der Lebensmittel erfolgt jeden Mittwoch und Freitag jeweils ab 13:30 bis 14:30 Uhr in der

Tafel Borken
Raiffeisenstraße 11
46325 Borken
Telefon: 02861 - 805 747

 

 

 

 

 

 

 

Seit Juli 2019 fördert die Deutsche Postcode Lotterie den Bau des Überdaches mit 4560,00 Euro. Mit dem Geld geht ein langjähriger Wunsch für die Tafel Borken in Erfüllung. Bisher mussten die Kunden der Tafel Borken bei Wind und Wetter warten, bis sie ihren Einkauf bei der Tafel tätigen konnten. Das ist jetzt vorbei! Durch die Förderung der Deutschen Postcode Lotterie konnte nun ein Überdach finanziert werden.

 

 

 

Derzeit gibt es über 840 Tafeln in Deutschland. Sie erhalten keine staatlichen Zuwendungen. Aus diesem Grund sind sie auf Spenden angewiesen.

Wie können Sie uns unterstützen?

Dabei sein ist ganz einfach, z.B. durch

  • ehrenamtliche Mitarbeit als Helfer(in) im Fahr- und Packdienst, bei der Abholung der Waren oder bei der Sortierung und im Laden
  • Unterstützung unserer Aktionstage, wie z.B. unsere Lebensmittelsammlung im November
  • Benefizveranstaltungen, Geldspenden
  • Beteiligung am ...

    Aktionstag der Borkener TAFEL am 9. November 2019

    Schenken Sie Zeit!
    Arbeiten Sie als ehrenamtlicher Helfer bzw. Helferin an diesem Tag für die Tafel Borken und nehmen Spenden an den Geschäften in Borken und Umgebung entgegen.

    Flyer zum Aktionstag

    Rückfragen bei: Frau Menslage-Blum, Diakonisches Werk, 02861 903554

Die Tafel Borken unterstützt die Petition des Bundesverbands Tafel Deutschland e.V. "Rentenpunkte für das Ehrenamt"

 

Spendenkonto

Diakonisches Werk e.V.
Konto-Nr. 8877
BLZ 350 601 90
KD-Bank eG, Bank für Kirche und Diakonie,  Dortmund

IBAN: DE46 3506 0190 0000 0088 77
BIC: GENODED1DKD

Stichwort: Tafel Borken

Haben Sie noch Fragen, Anregungen oder Tipps?
Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf:

  • Birgit Menslage-Blum, Diakonie (links)
  • Peter Flinks, Vorsitzender des Förderkreises Tafel Borken (rechts)

Fotos: Borkener Zeitung

 

 

       

 

 

   

Spendenkonto  

Diakonisches Werk
des Ev. Kirchenkreises
Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.

IBAN
DE46 3506 0190 0000 0088 77

BIC
GENODED1DKD

   

Kein Raum für Missbrauch  

   

Evangelische Beratung  

   

Diakonie Katastrophenhilfe  

   

Diakonie Katastrophenhilfe

   

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

   
© Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.