Ambulant Betreutes Wohnen

für mehrfachbeeinträchtigte, abhängigkeitserkrankte Menschen

Wir beraten, unterstützen, geben Anleitung und begleiten Sie bei der Lösung von Schwierigkeiten, die in Folge Ihrer Abhängigkeitserkrankung entstanden sind.

Beispiele für eine mögliche Hilfe

  • Rückfallprohylaxe
  • Krisenbewältigung
  • Bewältigung von Krankheit und Behinderung
  • Anleitung bei der Haushaltsführung
  • Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung
  • Schuldenregulierung
  • Finanzplanung
  • Einzel- und Gruppenangebote in der Freizeit
  • Strukturierung des Tages- und Wochenablaufes
  • Gespräche mit Angehörigen
  • Erarbeiten von beruflichen Perspektiven

Wer kann dieses Angebot in Anspruch nehmen?

  • Betroffene, die im Kreis Borken wohnen,
  • Betroffene, bei denen körperliche, psychische und/oder soziale Folgeprobleme vorliegen, die durch die Abhängigkeitserkrankung entstanden sind
  • Betroffene, bei denen Entgiftungsbehandlungen oder Entwöhnungstherapien erfolglos geblieben sind.

Wir bieten darüber hinaus

  • Vermittlung in ambulante Einrichtungen und begleitende Unterstützung
  • Unterstützung bei ambulanten Entwöhnungstherapien
  • Vermittlung in stationäre Einrichtungen
  • Vermittlung in stationär betreutes Wohnen
  • Unterstützung bei einer Entgiftungsbehandlung

Freizeitangebote

Unser Team

Ein multiprofessionelles Team nimmt Ihre Anliegen auf und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen Lösungen für eine tragfähige Entwicklung in eine selbstbestimmte Zukunft.

Ihre Ansprechpartner (Koordination)

  • Janina Lobjinski

So finden Sie uns

  • Diakonie-Suchthilfezentrum
    Gildehauser Straße 67
    48599 Gronau
    Tel. 02562 - 7011170
    Fax 02562 - 7011171
    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Wegbeschreibung zum Suchthilfezentrum Gronau

Wir sind zuständig für Menschen, die in Ahaus, Alstätte, Legden, Heek, Nienborg, Stadtlohn, Schöppingen, Vreden oder Gronau wohnen.

 

Diakonie - stark für andere

 

 

   

Spendenkonto  

Diakonisches Werk
des Ev. Kirchenkreises
Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.

IBAN
DE46 3506 0190 0000 0088 77

BIC
GENODED1DKD

   

Ambulant betreutes Wohnen  

Das könnte Sie auch interessieren ...

Raum für Links zum Thema auf

  • eigene Beiträge
  • Verbandsinformationen
  • Fremdbeiträge
  • etc.
   

Kein Raum für Missbrauch  

   

Evangelische Beratung  

   

Diakonie Katastrophenhilfe  

   

Diakonie Katastrophenhilfe

   

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

   
© Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.