Fachkraft in der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

 

Arbeitsfeld:

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung (SKB)

Gewünschte Qualifikation:

Dipl.-Sozialarbeiter/in bzw. Bachelor Soziale Arbeit
Dipl.-Sozialpädagoge/in bzw. Bachelor Soziale Arbeit mit Zusatzqualifikation (SKB)

Ort:

46325 Borken und 48599 Gronau

Stellenumfang:

33,75 Stunden / Woche

ab:

möglichst ab 01.09.2018

Befristung:

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Bei der Stellenbesetzung  planen wir jedoch mit einer längerfristigen Perspektive.

Tarif:

BAT-KF

 

 

Das Arbeitsfeld

Die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung ist Teil eines umfassenden Beratungs- und Unterstützungsangebotes des Diakonischen Werkes des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V. an verschiedenen Orten und mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Für den Kreis Borken ist die Fachkraftstelle neu zu besetzen, da die bisherige Stelleninhaberin in einen anderen Arbeitsbereich wechselt. Die Fachkraftstelle ist angebunden an das Fachteam unserer integrierten Psychologischen Familienberatungsstelle in Gronau, die Beratungsangebote der Lebens-, Partnerschafts-, Erziehungs- und Familienberatung und die Schwangeren- und die Schwangerschaftskonfliktberatung umfasst. Kollegiale Fallberatung und Supervision sind Bestandteil unserer Teamarbeit. Geplant ist eine längerfristige Perspektive für dieses interessante Arbeitsfeld.

 

Ihre Aufgabe

Ihre Aufgabe ist die Beratung von Frauen, Paaren und Familien zu Fragen rund um Sexualität, Schwangerschaft und bei einem Schwangerschaftskonflikt. Ihre Tätigkeit erfolgt überwiegend am Standort Borken. Zur Beratung gehören Informationen über finanzielle Unterstützungen und die Vermittlung von Stiftungsgeldern sowie die Durchführung von Projekten im Bereich Prävention z.B. mit Schulen, Hebammen oder Kirchengemeinden.

 

Sie als neue Kollegin / neuer Kollege

Sie verfügen über einen Abschluss als Dipl.-Sozialarbeiter*in bzw. Bachelor Soziale Arbeit,  idealerweise auch über eine Zusatzqualifikation in der Schwangeren- und Schwangerschafts-konfliktberatung und über Beratungserfahrung in der Arbeit mit Einzelnen, Paaren und Familien.

Sie wollen sich mit Menschen in verschiedenen Lebenssituationen, Lebensformen und Generationen auseinandersetzen und sie in ihren Herausforderungen und Chancen begleiten. Sie bringen Initiative und Kreativität mit und können diese teamorientiert zur Wirkung bringen.

 

Informationen und Bewerbung

Ihre Bewerbung, bei der Sie bitte auch Ihre Konfession angeben und wie/wo Sie auf die Ausschreibung aufmerksam wurden (welche Tageszeitung? welches Internetportal?)  senden Sie bitte per E-Mail/PDF *) oder per Post

bis zum 10.08.2018 (Bewerbungsschluss) an :

Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.
Beratung im Zentrum (BiZ)
Herrn Ingo Stein
Hörster Str. 5
48599 Gronau
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 02562 – 70 111-0

 

Hier können Sie sich auch melden, wenn Sie weitere Informationen zur Ausschreibung wünschen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

 

Download der Stellenausschreibung als pdf (Rechtsklick -> Ziel speichern unter ...)

 

*) Ihre E-Mail darf einschließlich Anhang die Größe von ca. 12 MB nicht überschreiten.

 

 

Diakonie - stark für andere

 

 

 

   

Spendenkonto  

Diakonisches Werk
des Ev. Kirchenkreises
Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.

IBAN
DE46 3506 0190 0000 0088 77

BIC
GENODED1DKD

   

Kein Raum für Missbrauch  

   

Evangelische Beratung  

   

Diakonie Katastrophenhilfe  

   

Diakonie Katastrophenhilfe

   

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

   
© Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.