Drogenberatung

Was wir sind

  • eine Beratungsstelle für Gebraucher illegaler Drogen und Spieler

Wer wir sind

Wir bieten an

  • telefonische und persönliche Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte
  • ambulante Langzeitbetreuung
  • ambulante therapieangelehnte Betreuung
  • psychosoziale Beratung
  • Krisenintervention
  • Sozialberatung
  • lebenspraktische Hilfen
  • frauenspezifische Beratungsangebote
  • psychosoziale Begleitung von Substituierten
  • Fachberatung Methadon
  • Vermittlung in Entgiftung Mehr Info ...
  • Therapievorbereitung, Therapievermittlung
  • Nachsorge
  • Knastbetreuung
  • Rückfallarbeit
  • Spritzen- und Kondomautomaten
  • Übergangswohnung für cleane Klienten, die von Obdachlosigkeit bedroht sind
  • betreute Arbeitsmöglichkeit für junge drogengebrauchende Menschen
  • Informationgsveranstaltungen
  • Weiterbildungen, Mitarbeiterschulungen
  • Prophylaxearbeit in Koordination mit der Fachstelle für Suchtvorbeugung

Für Konsumenten von

  • Heroin
  • Methadon
  • Codein
  • Kokain
  • Medikamente in Kombination mit illegalen Drogen
  • Cannabis
  • Ecstasy
  • Speed
  • LSD
  • Pilze
  • und Spieler

Was für uns und Sie wichtig ist

  • Wir bieten unsere Dienstleistungen kostenlos an
  • Wir arbeiten anonym
  • Wir stehen unter Schweigepflicht
  • Wir arbeiten personen-, problem-, ziel- und ressourcenorientiert
  • Wir unterstützen Drogenkonsumenten, die das Ziel haben, drogenfrei zu werden
  • Wir setzen uns ebenfalls ein für Drogenkonsumenten, die sich derzeit nicht vorstellen können, ihren Drogenkonsum aufzugeben, um Probleme und Folgen des Drogengebrauchs zu verringern

Weitere Informationen

Hier finden Sie uns

  • 48683 Ahaus, Arnoldstr. 51
    Tel. 02562 - 70111-70

    Offene Sprechzeit
    Mittwoch 15 - 18 Uhr

Nach telefonischer oder persönlicher Absprache sind Termine außerhalb der genannten Zeiten möglich. Terminanfragen unter Telefon 02562 - 70111-70 in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Ihre Ansprechpartner

 

Weitere Drogenberatungsstellen im Kreis Borken

 

Diakonie - stark für andere

 

 

 

   

Spendenkonto  

Diakonisches Werk
des Ev. Kirchenkreises
Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.

IBAN
DE46 3506 0190 0000 0088 77

BIC
GENODED1DKD

   

Kein Raum für Missbrauch  

   

Evangelische Beratung  

   

Diakonie Katastrophenhilfe  

   

Diakonie Katastrophenhilfe

   

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

   
© Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.