Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

Für die meisten Menschen ist es selbstverständlich, irgendwann im Leben Kinder zu bekommen. Doch was passiert, wenn sich die ersehnte Schwangerschaft nicht einstellt? Ungefähr jedes 6. bis 7 Paar*) muss damit rechnen, dass der Wunsch nach einem Kind zunächst nicht in Erfüllung geht.
        *) Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Forum Sexualaufklärung und Familienplanung, Heft 1 - 2012 “Kinderwunsch“

Ungewollt kinderlose Paare sind mit einer Reihe von Fragen und Situationen konfrontiert, die andere Paare so nicht kennen.

Wir bieten Ihnen Information, Beratung und Begleitung vor, während und nach reproduktionsmedizinischer Behandlung. Selbstverständlich können Sie Sich auch unabhängig von einer medizinischen Kinderwunschbehandlung beraten lassen.

Bei uns finden Sie einen geschützten Raum, sich offen mit allen Gefühlen und Gedanken im Zusammenhang mit Ihrem unerfüllten Kinderwunsch auseinanderzusetzen. Psychosoziale Beratung kann Sie entlasten und Ihnen helfen, mit Ihrer Situation besser umzugehen.

Unsere Beraterinnen Monika Hölscher (Steinfurt) und Anne-Lore Pirch (Coesfeld) sind Mitglied des Beratungsnetzwerks Kinderwunsch Deutschland (BKiD) und beide zertifiziert für die Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch sowie Beratung bei Gametenspende (Monika Hölscher).

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

 

 

Diakonie - stark für andere

 

 

   

Spendenkonto  

Diakonisches Werk
des Ev. Kirchenkreises
Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.

IBAN
DE46 3506 0190 0000 0088 77

BIC
GENODED1DKD

   

Kein Raum für Missbrauch  

   

Evangelische Beratung  

   

Diakonie Katastrophenhilfe  

   

Diakonie Katastrophenhilfe

   

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

   
© Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V.